Das Team

Angelika Westerwelle

Was mich ausmacht

Ein Teilnehmer eines Seminars fragte mich einmal: "Und was ist Ihre Leidenschaft?" Neben meinen Kindern und meinem Mann? Mein Job! Definitiv! Die Tätigkeit als Beraterin ist mein Traumberuf. Ich liebe es zu arbeiten, habe viel Spaß daran, neue Wege auszuprobieren, Menschen zu begeistern und mitzunehmen.

Meine Kunden und Kollegen schätzen mich für meine einfühlsame, offene und ehrliche Art und dafür, dass ich flexibel auf die Themen eingehe, die sich in der Zusammenarbeit ergeben. Ich selbst würde mich als pragmatisch und direkt beschreiben, jemand der die Dinge auf den Punkt bringt. Wenn ich durch meine Arbeit etwas bewegen und Mehrwerte schaffen kann, ist das für mich das Größte.

Was mich begeistert

Mich begeistern natürlich komplexe Projekte. Ich liebe es, neue Themen anzugehen, dazu zu lernen und Dinge auf mal ganz anders zu machen. Mich begeistern aber vor allem Menschen. Menschen, die neugierig sind und Lust haben, sich weiter zu entwickeln. Menschen, die mit Freude ihren Job machen. Fasziniert bin ich immer dann, wenn ich Menschen erlebe, die sich für ihr Gegenüber interessieren, Fragen stellen, zuhören können, hinterfragen, verstehen wollen und sich selbst nicht zu wichtig nehmen. 

Was mich qualifiziert

  • ein Studium zum Diplom-Ingenieur (FH) mit den Schwerpunkten Feinwerktechnik, Elektronik, Marketing
  • ein MBA "Systemische Organisationsentwicklung & Beratung"
  • mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich OE & HR und das branchenübergreifend
  • viele Jahre Erfahrung als Unternehmerin und Führungskraft
  • viele Stunden, Tage, Wochen Weiterbildung
    • Systemische Beratung und Coaching (hauserconsulting, Augsburg) (DBVC)
    • Systemische Struktur- und Organisationsaufstellung sowie Familienaufstellung (HISL Hamburg)
    • Train-the-Trainer Selbstmanagement (Impart, Onsabrück)
    • CAPTain Online Diagnostik (CNT, Hamburg)
    • TOP/EOS-Persönlichkeitsdiagnostik (Impart, Onsabrück, Prof. Kuhl)
    • Motivational Interviewing (GKQuest, Heidelberg)
    • seit 01/2016 Hypnosystemische Konzepte für Coaching TE, OE (Milton Erickson Institut, Heidelberg)

Nicole Kistner

Was mich ausmacht

„Ärmel hochkrempeln und los geht´s!“ – so lautet mein Motto. Pragmatisch und zügig neue Dinge und anstehende Veränderungen mit großem Elan anzugehen ist eine Eigenschaft, die Familie, Freunde und Kunden an mir schätzen. Dabei motiviert mich besonders, wenn ich spüre, dass ich die anderen mit meinem Tatendrang anstecke und wir gemeinsam Großes bewegen!

Ich bin leidenschaftliche Trainerin – ich habe viele nützliche Inhalte und Methoden anzubieten, vertrete jedoch den Ansatz, das dies „nur“ hilfreiche Angebote sind – daraus eigenverantwortlich und nachhaltig die persönliche Entwicklung gestalten, dazu möchte ich die Menschen in meinem Training und Umfeld begeistern und bewegen.

Was mich begeistert

„Dein Weg ist frei, ganz bis zum Horizont, und bietet klare Sicht, nur gehen musst du nun alleine, das übernimmt keiner für dich. Die beste Zeit ist immer jetzt, und viel grüner wird es nicht, nur – du musst dich selbst bewegen, denn das macht keiner für dich“.

Junge Menschen mit großem Talent, wie Julia Engelmann (bekannt geworden mit ihrem Poetry-Slam-Hit „one day“), welche in Worte fasst, was ich nicht selbst hätte zum Ausdruck bringen können, begeistern mich wahnsinnig und verdienen meinen größten Respekt. Diese Zeilen beschreiben genau das, was mich im Leben antreibt – Menschen, Ereignisse, Erfahrungen, die einem immer wieder bewusst machen, dass man im Leben frei und verantwortlich ist für sein eigenes Tun. Es begeistert mich, anderen Denkanstöße in diese Richtung zu geben, sie zu motivieren, ihres eigenen Glückes Schmied zu werden!

Was mich qualifiziert

  • Ein Studium der Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Psychologie und Soziologie
  • Eine Grundausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers
  • Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in der Personalentwicklung branchenübergreifend
  • Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft
  • Train-the-Trainer (Universität zu Flensburg)
  • Langjährige Trainertätigkeit, die ihren Anfang bereits in den ersten Studienjahren nahm
  • Myers-Briggs-Typenindikator MBTI (AMT, Radevormwald)
  • CAPTain Online Diagnostik (CNT, Hamburg)
  • TOP/EOS-Persönlichkeitsdiagnostik (Scan up, Berlin)
  • Train-the-Trainer Zürcher Ressourcen Modell (Impart, Osnabrück)
  • Motivational Interviewing (GKQuest, Heidelberg)

 

 

Hans König

Was mich ausmacht

Menschen lernen nicht nur über Hören und Sehen. Darum biete ich ihnen"Sinn"volle, interaktive Lernsettings, in denen Sie selbst Hand anlagen, mitgestalten und so ihre Kompetenzen entdecken. Persönliches Engagement der Teilnehmer, Lust am Lernen, arbeiten an den eigenen Themen sind meines Erachtens wichtig, damit Menschen persönlich wachsen. Da ich mich häufig in interkulturellen Kontexten bewege, habe ich eine hohe Sensibilität für Zwischenklänge. Meine Leistungen umfassen Coaching, Workshops und Seminare. 

 

 

Was mich begeistert

Ich habe Freude an meiner Arbeit, und das zeige ich. Und ich bin überzeugt, dass es nicht nur mir so geht. Eine Gruppe, die zusammen lacht, wächst zusammen. In einer einladenden, positiven und vertrauensvollen Atmosphäre lernt es sich besser und leichter. Ich freue mich jedesmal zu erleben, was Menschen erreichen können, wenn der Funke der Begeisterung überspringt und sie überzeugt sind von dem, was sie tun.

Was mich qualifiziert 

  • ein Studium der Kulturwissenschaften (Passau und Kalamazoo (USA))
  • NLP Master Practitioner (Society of NLP) bei Tobias Voß, METALOG
  • Systemischer Business Coach (dbvc) bei hauserconsulting, Augsburg
  • Lehrtrainer ErfahrungsOrientiertes Lernen bei Steffen Powodon & Tobias Voß, METALOG
  • TOP/EOS Kompetenzberater bei Prof. Kuhl, IMPART